Aktuelles zum KU

Ansprechpartner Wilfried Leonhardt

Der Konfirmandenunterricht findet gemeinsam für Nordsteimke und Volkmarsdorf statt. Unterrichtsort ist das Gemeindezentrum der Kirchengemeinde Nordsteimke, An der Kirche.

Der Konfirmandenunterricht wird im Blockunterricht erteilt, d.h. er findet Samstags alle 4 – 5 Wochen im Zeitraum von 8.30 – 13.30 Uhr statt. Neben 8 Unterrichtsblöcken, deren Termine zu Beginn es Konfirmandenunterrichts mitgeteilt werden, findet ein Gemeindepraktikum statt. Dazu kommen zwei Wochenendfreizeiten.

Im Regelfall beginnt die neue Konfirmandengruppe nach den Osterferien eines Jahres. Die Konfirmation erfolgt dann im kommenden Jahr an den Sonntagen nach Ostern. Der Unterricht geht somit insgesamt über ein Jahr.

Zum Konfirmandenunterricht kann angemeldet werden, wer 13 Jahre alt ist, bzw. in die 7. Klasse geht. Ausnahmen sind möglich, aber mit dem Pfarrer abzusprechen. Die Zeit, wann die Jugendlichen angemeldet werden können, ist im Regelfall der Januar des Jahres, in dem sie mit dem Unterricht beginnen. Der genaue Termin wird rechtzeitig auf dieser Homepage und bei Facebook (Kirche Nordsteimke) bekanntgegeben.

Für den Konfirmandenunterricht gibt es ein Kooperationsmodell mit den Kirchengemeinden unseres “Pfarrverbandes Aller”. Die Unterrichtsmodelle der Kirchengemeinden können im Pfarramt Nordsteimke oder direkt bei den entsprechenden Kirchengemeinden erfragt werden.

Jugendlichen aus Nordsteimke und Volkmarsdorf ist es freigestellt, sich dort zum Unterricht anzumelden. Die Konfirmation kann im Unterrichtsort oder wenn gewünscht auch in der Heimatgemeinde gefeiert werden.

ANMELDUNG FÜR DIE NEUE GRUPPE: 17. – 26. Januar 2023 zu den Bürozeiten in Nordsteimke und 17. Januar 2023 von 18. – 19.00 Uhr im Pfarrhaus Volkmarsdorf

Termine für die Konfis des Jg. 2022/2023:

Planung_KU_2022_-_2023